Bea S. Edelmann
Mobil: 0176 10804020

Verführungen

Schließe die Augen und versuche Dich zu erinnern.
Es raschelt die Tüte, wenn der Clip sich löst, und Du mit Deiner Hand hinfährst, um ein Stückchen Schokolade zu brechen. Glatt fühlt sie sich an und kühl, der feine Duft von Schokolade steigt Dir in die Nase und kitzelt sie wach. Du nimmst das Zerbrechen der Schokolade wahr, hörst ein leichtes Knacken, und deine Hand bewegt mit der gerade gemachten Beute wieder aus der Tüte heraus. Schon berührt das Stückchen Schokolade Deine Lippen – und Dein Mund öffnet sich. Die Wärme lockt die ersten Aromen hervor, denn langsam beginnt das Schokoladenstück zu schmelzen und umhüllt deine Zunge und den Gaumen, nein überflutet sie mit wundervollen Erinnerungen und Geschmackssensationen. Auch die Nase ist mit von der Partie, will erkunden, was sich hinter der Komposition verbirgt. Es lösen sich Partikel heraus und Du bist ganz hingegeben, diesem wunderbaren Bruchteil von etwas... (Sekunden?, Minuten?) Grobe Stückchen werden sondiert, und nun kommen auch die Zähne zum Zuge, sie zerkleinern und schließen weiter auf – nun kommt zu dem wundervollen Schokoladenaroma auch noch der aufregende Geschmack frisch gerösteter Macadamias, und in Deinem Mund vermischen sich Beide zu etwas Neuem, etwas Unerwartetem.

In dem Moment, wo die Schokoladenmasse deine Kehle herunterrutscht, realisierst Du in Deinem Kopf, das dies das vorletzte Stückchen BEIß MICH! war, und sofort entstehen Scenarien, in denen Du aufgeregt der Frage nach gehst: Wie komme ich an Nachschub?

Natürlich von der Edelmann Manufaktur!
hier mehr » Was - Wann - Wo

Fotos ↓ KLick

Verführungen Schokolade   Verführungen Schokolade   Verführungen Schokolade   Verführungen Schokolade   Verführungen Schokolade   Verführungen Schokolade   Verführungen Schokolade

nach oben
Design © by Weblinie